Montag, 18. Dezember 2017

Großprojekt: Great Pizzatown


Obwohl es in den letzten Monaten sehr ruhig um unsere Projekte geworden ist, so haben wir dennoch im Hintergrund fleißig gewerkelt. In den sozialen Medien, teilten wir zwar immer wieder ein paar Informationen, aber nichts Konkretes. Es gab ja auch noch nichts Handfestes. Aber das möchten wir heute ändern, denn es gibt eine Menge zu berichten!

Beginnen wir doch gleich mal bei unserem zweiten Spiel. Wohlgemerkt, dem aktuell größten Projekt.

Unter dem Namen – Great Pizzatown – arbeiten wir an einer 2D-Wirtschaftssimulation für den PC. Das Spielprinzip ist dabei sehr einfach gehalten: Du gründest eine kleine Pizzeria und machst deine Gäste mit der beliebten Speise glücklich :-) Kaufe oder miete ein Lokal, statte es mit verschiedenen Einrichtungsgegenständen aus und kreiere deine Wunschpizzen. Dabei stellst du Mitarbeiter ein und kümmerst dich um das Marketing.

Im aktuellen Entwicklungsstadium, sind folgende Features bereits vorhanden:
  • Lokal kaufen/mieten
  • Lokal einrichten
  • Mitarbeiter einstellen
  • Werbeflyer verteilen
  • Pizzen kreieren und in die Speisekarte aufnehmen
1. Entwurf der Lokalansicht

Dies sind erst die aktuellen Features. Die Liste wird natürlich laufend erweitert und aktualisiert. Für die Zukunft, ist folgendes geplant:
  • Radio-, TV-, Zeitungs- und Internetwerbung, sowie Social Media als weitere Marketingmaßnahmen
  • Mitarbeiterfortbildung
  • Gästezufriedenheit und Speisenqualität
  • Größere und mehr spielbare Städte
Eine erste spielbare Demo, möchten wir zwischen Jänner und März 2018 veröffentlichen.

Alle Informationen zum Spiel, findet ihr hier im Blog, oder exklusiv auf unserer IndieDB-Seite.


Was gibt es sonst noch?

Obwohl wir Great Pizzatown entwickeln, so ist auch Mystic Cats – Invasion nicht vernachlässigt worden. Im Moment wird verstärkt an den grafischen Elementen gearbeitet, welche nach und nach, in das Leveldesign einfließen. Außerdem experimentieren wir mit neuen 3D-Elementen. Da dies für uns Neuland ist, dauert gerade dieser Prozess etwas länger. Aber wir sind zuversichtlich und gehen davon aus, dass wir bis Mitte Februar 2018, über neues Bildmaterial verfügen.

In diesem Sinne, wünschen wir euch einen tollen Start in die letzte Weihnachtswoche ;-)

Freitag, 7. Juli 2017

Aus der Entwicklung #8: Mystic Cats – Invasion, neue Blöcke


Wie es sich für einen Plattformer gehört, muss es die Möglichkeit geben, Gegenstände zu sammeln und zu verwenden. Wir haben bereits eine erste Version unserer "Pfotenblöcke" fertig und dazu auch gleich ein passendes Goodie.

Aktuell entspringt diesem Block, ein noch ziemlich hässlicher "Sturzhelm". Mit diesem kann unser Kater bzw. unsere Katze, schon einige Blöcke zerstören.


Wenn wir nun von unten, einen dieser Ziegelblöcke anstoßen, dann zerplatzen diese regelrecht und verschwinden. Zugegeben, die Animationen sind noch nicht perfekt, aber für einen ersten Test sind sie ausreichend. :-)

In diesem Sinne, wünschen wir euch noch ein schönes und sonniges Wochenende.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Aus der Entwicklung #7: Mystic Cats – Invasion, unser Weg zur Alpha 1

Letzten Freitag war es endlich soweit. Unter dem Namen Mystic Cats – Invasion veröffentlichten wir unsere erste Demo des Prototypen. Wer den Prototyp testen will, kann ihn hier herunterladen.

Während wir nun die verschiedenen Vorschläge, Wünsche und Anregungen sammeln und auswerten, geht selbstverständlich auch die Entwicklung weiter. Die Demo beinhaltet nämlich nicht einmal im Ansatz, die geplanten Funktionen oder gar die Spieltiefe, sondern lediglich ein erstes Gameplay. Unabhängig von den verschiedenen Userwünschen, haben wir auch eigene Ideen und Pläne mit dem Spiel. Der Weg zur Version Alpha 1 beginnt.
Und wie der im Moment aussieht, wollen wir nun etwas genauer erläutern.

Charakterauswahl

Der Titel unseres Spiels lautet ja Mystic Cats. Also, wie der Name schon sagt… CATS… Und daher ist hier auch von mehreren Katzen die Rede. Genauer gesagt, drei Katzen. Den Geschwistern Spirit und Mystery, sowie Lucky. Alle drei Charaktere wird man auswählen und spielen können. Und jeder Charakter wird spezielle Fähigkeiten haben.

Sammeln von Münzen und Diamanten

Wie es sich für einen traditionellen Plattformer gehört, muss man in den verschiedenen Level auch etwas sammeln. In unserem Fall, werden es Münzen und Diamanten sein. Münzen sind in den einzelnen Levels, wie Sand am Meer zu finden.
Diamanten hingegen sind richtige Raritäten. Man findet sie nur in speziellen Gebieten, oder bekommt sie als Belohnung.

Furshop

Der Furshop ist der kleine Laden um´s Eck und man wird ihn, in allen Welten finden können. Dort können die Münzen, für verschiedene Gegenstände eingetauscht werden. Manche Gegenstände werden auch in den Levels zu finden sein, andere wiederum kann man nur in diesen speziellen Geschäften erwerben.

Gegenstände

Erster Entwurf der Goodiebox




Dieser Punkt ist momentan noch in einer sehr frühen Phase. Wir haben verschiedene Ideen, welche Hilfsgegenstände in das Spiel kommen sollen. Allerdings haben wir uns noch nicht 100%ig festgelegt.

In dem Bild daneben, seht ihr einen ersten Entwurf der Goodiebox. Letzten Endes, werden sich die Gegenstände darin verbergen.




Gegner

Während in der Demo, lediglich die kartoffelartigen Aliens ihren Auftritt haben, so wird es in Zukunft noch wesentlich mehr Herausforderungen für den Spieler geben. Die Art der Gegner, steht momentan noch nicht fest, da dies einer der Punkte ist, welcher genauestens mit den Royals auf 4 Pfoten abgestimmt wird. Denn die Hintergrundgeschichte zu dem Spiel, entspringt ihrer kreativen Pfote ;-)

Das war´s dann auch schon mit den ersten Infos zur Alpha 1. Wann die neue Version fertig ist, können wir momentan zwar noch nicht sagen, aber wir arbeiten mit vollem Einsatz daran. Bis dahin, wünschen wir euch viel Spaß mit dem Prototyp.

Freitag, 9. Juni 2017

Aus der Entwicklung #6: Mystic Cats Jump and Run


Unser Spieleprojekt schreitet immer weiter voran. Aktuell haben wir 4 Levels, welche sich auf einer großen Karte befinden, erstellt. Der Spieler kann bzw. muss die einzelnen Levels bestehen, um sein Ziel zu erreichen.
Aktueller Screenshot aus Welt 1

Als nächstes, werden wir uns um die akustischen Dinge kümmern. Für die Hintergrundmusik, haben wir bereits einige Stücke zusammengestellt. Diese werden gerade geprüft, ob sie auch mit der Spielewelt zusammenpassen. Und mit den Effekten, ist es mindestens genauso so knifflig.
Wenn alle diese Elemente aufeinander abgestimmt sind, dann werden wir voraussichtlich Ende Juni bzw. Anfang Juli, eine kleine Demo veröffentlichen. Diese wird zwar nur die ersten 4 Level beinhalten, aber es soll ja auch nur eine kleine Demonstration werden. Wichtig ist uns, ein erstes Feedback zu erhalten, damit wir die weiteren Schritte genau planen können. Denn wir möchten ein Spiel für euch entwickeln, welches richtig Spaß machen soll.

In diesem Sinne, kommt gut ins Wochenende ;-)


Mittwoch, 24. Mai 2017

Aus der Entwicklung #5: Neues von den Mystic Cats



In den letzten Monaten haben wir bereits über unsere Fortschritte mit Unity berichtet. Unsere Anstrengung und Mühe, wurde mit Erfolg belohnt. Natürlich gab es auch ein paar Rückschläge. Aber aus solchen lernt man und versucht weiterhin die Hürden zu meistern. In der Programmierung gibt es ja bekanntlich sehr viele Lösungswege für  ein Problem. Aus den ersten Übungen, wurden auch konkrete Ideen, welche wir umsetzen werden. Die Details dazu werden derzeit erarbeitet. Aber abgesehen von den Ideen, gibt es ein Projekt, welches bereits in der Umsetzung ist. Wir haben schon während unserer Übungen festgestellt, dass sich der Testplattformer ideal für ein kleines Spiel eignen würde. Also richteten wir unsere Aufmerksamkeit, in eine konkrete Richtung: Einen Plattformer, ganz im Stil der 90er Jahre Klassiker. Zugegeben, das ist etwas Retro, aber damit möchten wir auch die Anfänge der Spieleentwicklung würdigen. Von der Thematik her, wird sich das Jump and Run Spiel in die "Mystic Cats" Reihe eingliedern.

Doch wie sieht nun der aktuelle Entwicklungsstand aus?
Am besten, zeigen wir euch ein kleines Video – Dies sollte den Status am besten beschreiben:





Im Vergleich zu unseren ersten Versuchen, wurden die Testgrafiken bereits durch unsere eigenen Bilder ersetzt. Aktuell werden die einzelnen Levels erstellt und das Gameplay weiter verbessert. Im Moment, gibt es noch ein paar Punkte, mit denen wir noch nicht ganz zufrieden sind. Aber daran arbeiten wir :-)

Einen wichtigen Part, spielen auch weiterhin die Royals auf 4 Pfoten. Neben der Erstellung der Grafiken, entwickeln sie nun auch die Hintergrundgeschichte zum neuen Spiel. Abgeleitet von der Story, wird sich daraus auch der Untertitel zum Spiel ergeben.
Wir sind gespannt, was sie hier kreieren werden.

Wie geht´s weiter?

Wir möchten das Spiel gemeinsam mit der Community realisieren und sie auch direkt einbinden. Also werden wir demnächst eine kleine spielbare Demo herausbringen, wo ihr schon mal ein paar Levels anspielen könnt.

In diesem Sinne, verabschieden wir uns ins lange Wochenende und hoffen, dass euch dieser kleine Einblick gefallen hat.